menu
Stacks Image 576898
CHRONIK
Eingangsstempel sitzt
04/2019
Der Bauantrag für das Hotel in der Harburger Schlossstraße 7 ist eingereicht.
Das komplexe Projekt erforderte schon im Vorfeld eine umfassende und enge Abstimmung mit den beteiligten Stellen bei Stadtplanung, Denkmalpflege und Bauprüfung.
Den Baubeginn haben wir für das 1. Quartal 2020 eingetragen.
Eingangsstempel sitzt
04/2019
Eingangsstempel sitzt. Der Bauantrag für das Hotel in der Harburger Schlossstraße 7 ist eingereicht.
Das komplexe Projekt erforderte schon im Vorfeld eine umfassende und enge Abstimmung mit den beteiligten Stellen bei Stadtplanung, Denkmalpflege und Bauprüfung.
Den Baubeginn haben wir für das 1. Quartal 2020 eingetragen.
Los geht’s
04/2019
Baubeginn für Jenfeld-Living: Seit dem 15 April haben wir eine neue Baustelle. Jetzt sind die Bagger den Planern auf den Fersen …
Los geht’s
04/2019
Baubeginn für Jenfeld-Living: Seit dem 15 April haben wir eine neue Baustelle. Jetzt sind die Bagger den Planern auf den Fersen …
Harburgs größte Autowerkstatt
03/2019
Fast 30 Jahre lang, wurde auf dem Hinterhof an der Harburger Schlossstraße 7 an Autos geschraubt. Jetzt muss die eingeschworene Community Platz machen für den geplanten Hotelneubau. 30 Garagen werden abgerissen. Schweren Herzens: Einige Mitglieder unseres Planungs- und Entwicklungsteams sind selber Hobby-Schrauber …
Harburgs größte Autowerkstatt
03/2019
Fast 30 Jahre lang, wurde auf dem Hinterhof an der Harburger Schlossstraße 7 an Autos geschraubt. Jetzt muss die eingeschworene Community Platz machen für den geplanten Hotelneubau. 30 Garagen werden abgerissen. Schweren Herzens: Einige Mitglieder unseres Planungs- und Entwicklungsteams sind selber Hobby-Schrauber …
bau schau wem
03/2019
Was nützt ein innovatives, großartiges Projekt , behördlich genehmigt, durchfinanziert und komplett veräußert, wenn es aufgrund der bekannten Kapazitätsengpässe in der Bauindustrie keiner baut?
Das haben wir uns auch gedacht und die Projektbau Depenbrock GmbH als kompetentes und sehr leistungsfähiges Unternehmen mit der Ausführung von Jenfeld-Living betraut. Die aestate AG bleibt als Bauherr und projektsteuernd an Bord – bis zur Übergabe.
bau schau wem
03/2019
Was nützt ein innovatives, großartiges Projekt , behördlich genehmigt, durchfinanziert und komplett veräußert, wenn es aufgrund der bekannten Kapazitätsengpässe in der Bauindustrie keiner baut?
Das haben wir uns auch gedacht und die Projektbau Depenbrock GmbH als kompetentes und sehr leistungsfähiges Unternehmen mit der Ausführung von Jenfeld-Living betraut. Die aestate AG bleibt als Bauherr und projektsteuernd an Bord – bis zur Übergabe.
Wir sind jetzt im Verein
02/2019
Mehr als 100 Unternehmen, Institutionen und Akteure haben sich im channel hamburg e.V. als Interessenvertretung für den Harburger Binnenhafen zusammengeschlossen.
Ziele sind die Förderung und Begleitung der wirtschaftlichen und städtebaulichen Entwicklung sowie die Vernetzung der Akteure vor Ort. Seit Februar sind wir dabei.

(
www.channel-hamburg.de)
Wir sind jetzt im Verein
02/2019
Mehr als 100 Unternehmen, Institutionen und Akteure haben sich im channel hamburg e.V. als Interessenvertretung für den Harburger Binnenhafen zusammengeschlossen.
Ziele sind die Förderung und Begleitung der wirtschaftlichen und städtebaulichen Entwicklung sowie die Vernetzung der Akteure vor Ort. Seit Februar sind wir dabei.

(
www.channel-hamburg.de)
Studiowohnung in Rissen
02/2019
Falkenstein Living unser Wohnprojekt am Golfclub Falkenstein ist fertiggestellt, die Townhouses sind verkauft . Im Mainhouse gibt es aber noch was …

(falkenstein-living.de)
Studiowohnung in Rissen
02/2019
Falkenstein Living unser Wohnprojekt am Golfclub Falkenstein ist fertiggestellt, die Townhouses sind verkauft . Im Mainhouse gibt es aber noch was …

(falkenstein-living.de)
Paket verkauft
01/2019
Jenfeld-Living. Nun sind vor Baubeginn auch die restlichen Mehrfamilien- und Stadthäuser im Paket veräußert. Ein renommierter deutscher Bestandshalter freut sich über die Erweiterung seines Portfolios um 57 attraktive Mieteinheiten in Hamburg.
Paket verkauft
01/2019
Jenfeld-Living. Nun sind vor Baubeginn auch die restlichen Mehrfamilien- und Stadthäuser im Paket veräußert. Ein renommierter deutscher Bestandshalter freut sich über die Erweiterung seines Portfolios um 57 attraktive Mieteinheiten in Hamburg.
Tinte trocken
10/2018
Der Betreiber für unser Projekt im Harburger Binnenhafen steht fest. Unter welchem Markennamen das Hotel mit 140 Zimmern voraussichtlich in 2021 an den Start geht, noch nicht.
Tinte trocken
10/2018
Der Betreiber für unser Projekt im Harburger Binnenhafen steht fest. Unter welchem Markennamen das Hotel mit 140 Zimmern voraussichtlich in 2021 an den Start geht, noch nicht.
München
10/2018
Wir geben unser Zweitbüro in München auf. Ein Relikt aus der Gründungsphase der aestate AG ist damit Geschichte.
Zumindest einmal jährlich geht’s aber auch künftig in die Weltstadt mit Herz: Auf der Expo Real zeigen wir weiterhin Präsenz.
München
10/2018
Wir geben unser Zweitbüro in München auf. Ein Relikt aus der Gründungsphase der aestate AG ist damit Geschichte.
Zumindest einmal jährlich geht’s aber auch künftig in die Weltstadt mit Herz: Auf der Expo Real zeigen wir weiterhin Präsenz.
Investorenwettbewerb
10/2018
aestate initiiert und kooperiert: Gemeinsam mit der HIH Real Estate GmbH, der gemeinnützigen Stiftung Hospital zum Heiligen Geist und dem Carsharing-Anbieter Cambio stellt sich aestate dem Wettbewerb um die Innenstadterweiterung in Norderstedt, der viertgrößten Stadt Schleswig Holsteins: Ca. 300 Wohnungen, teils gefördert, teils frei finanziert, kombiniert mit Service und Pflege für Senioren, dazu eine Kita … Ok - man kann nicht immer gewinnen …
Investorenwettbewerb
10/2018
aestate initiiert und kooperiert: Gemeinsam mit der HIH Real Estate GmbH, der gemeinnützigen Stiftung Hospital zum Heiligen Geist und dem Carsharing-Anbieter Cambio stellt sich aestate dem Wettbewerb um die Innenstadterweiterung in Norderstedt, der viertgrößten Stadt Schleswig Holsteins: Ca. 300 Wohnungen, teils gefördert, teils frei finanziert, kombiniert mit Service und Pflege für Senioren, dazu eine Kita … Ok - man kann nicht immer gewinnen …
Neue Projektpartner
09/2018
Die Projektgesellschaft Harburg aestate GmbH & Co. KG stellt sich breiter auf.
Hotelentwickler Highstreet GmbH und die First Immobiliengesellschaft mbH sind neue Partner für unser Hotelprojekt in Hamburg.
Neue Projektpartner
10/2018
Die Projektgesellschaft Harburg aestate GmbH & Co. KG stellt sich breiter auf.
Hotelentwickler Highstreet GmbH und die First Immobiliengesellschaft mbH sind neue Partner für unser Hotelprojekt in Hamburg.
Altes Haus mit neuem Leben
08/2018
Aus einer Bestandsimmobilie wird ein Projekt: aestate plant den Neubau eines 3 Sterne-Hotels im prosperierenden Harburger Binnenhafen. Das historische Vordergebäude Harburger Schloßstraße 7, ein Fachwerkhaus aus dem 18. Jahrhundert, wird denkmalgerecht in die Planung integriert und nimmt die zentralen Funktionen des Hotels inklusive Hotel-Bar und Restaurant auf.
Altes Haus mit neuem Leben
08/2018
Aus einer Bestandsimmobilie wird ein Projekt: aestate plant den Neubau eines 3 Sterne-Hotels im prosperierenden Harburger Binnenhafen. Das historische Vordergebäude Harburger Schloßstraße 7, ein Fachwerkhaus aus dem 18. Jahrhundert, wird denkmalgerecht in die Planung integriert und nimmt die zentralen Funktionen des Hotels inklusive Hotel-Bar und Restaurant auf.
Schwere Geburt
08/2018
Nach 9 Monaten liegt die Baugenehmigung für Jenfeld-Living vor. Unter großer Anstrengung aller Beteiligter konnte die Zahl der Wohneinheiten von ursprünglich 48 auf 72 gesteigert werden. Jenfeld-Living wird, wie von der aestate AG projektiert gebaut. Unser kleiner und mittelfristiger Beitrag zur Entlastung des angespannten Hamburger Immobilienmarktes.
Schwere Geburt
08/2018
Nach 9 Monaten liegt die Baugenehmigung für Jenfeld-Living vor. Unter großer Anstrengung aller Beteiligter konnte die Zahl der Wohneinheiten von ursprünglich 48 auf 72 gesteigert werden. Jenfeld-Living wird, wie von der aestate AG projektiert gebaut. Unser kleiner und mittelfristiger Beitrag zur Entlastung des angespannten Hamburger Immobilienmarktes.
aestate kauft historisches Objekt in Harburg
05/2018
Die Harburg aestate GmbH & Co. KG unterzeichnet den Kaufvertrag für das Objekt Harburger Schlossstraße 7-9 im Harburger Binnenhafen. Das denkmalgeschützte Fachwerkensemble mit Wohnungen, eingesessener Gastronomie und charmanten Gewerbeeinheiten wurde im 18. Jahrhundert erbaut. Die Gebäude zählen damit zu den ältesten Harburgs.
aestate kauft historisches Objekt in Harburg
05/2018
Die Harburg aestate GmbH & Co. KG unterzeichnet den Kaufvertrag für das Objekt Harburger Schlossstraße 7-9 im Harburger Binnenhafen. Das denkmalgeschützte Fachwerkensemble mit Wohnungen, eingesessener Gastronomie und charmanten Gewerbeeinheiten wurde im 18. Jahrhundert erbaut. Die Gebäude zählen damit zu den ältesten Harburgs.
Gründung neuer Projektgesellschaften
03/2018
aestate gründet die Harburg aestate GmbH & Co. KG und wird sich demnächst im Harburger Binnenhafen engagieren.
Gründung neuer Projektgesellschaften
03/2018
aestate gründet die Harburg aestate GmbH & Co. KG und wird sich demnächst im Harburger Binnenhafen engagieren.
Bauantrag für Jenfeld-Living ist gestellt
11/2017
Der Bauantrag für Jenfeld-Living, unser attraktives Wohnbauprojekt für Menschen mit Weitblick, ist gestellt.
Wir freuen uns auf den Baubeginn im Frühjahr.
Mehr unter www.jenfeld-living.de
Bauantrag für Jenfeld-Living ist gestellt
11/2017
Der Bauantrag für Jenfeld-Living, unser attraktives Wohnbauprojekt für Menschen mit Weitblick, ist gestellt.
Wir freuen uns auf den Baubeginn im Frühjahr.
Mehr unter www.jenfeld-living.de
Jenfeld-Living: erstes Gebäude verkauft
07/2017
Der erste Baukörper mit 15 Wohneinheiten und Tiefgaragenplätzen ist an eine private Vermögensverwaltung verkauft. Damit ist bereits vor dem offiziellen Verkaufsstart ein Vermarktungsstand von über 20 Prozent erreicht. Wir freuen uns über das große Interesse an diesem außergewöhnlichen Projekt. Mehr unter www.jenfeld-living.de
Jenfeld-Living: erstes Gebäude verkauft
07/2017
Der erste Baukörper mit 15 Wohneinheiten und Tiefgaragenplätzen ist an eine private Vermögensverwaltung verkauft. Damit ist bereits vor dem offiziellen Verkaufsstart ein Vermarktungsstand von über 20 Prozent erreicht. Wir freuen uns über das große Interesse an diesem außergewöhnlichen Projekt. Mehr unter www.jenfeld-living.de
aestate kauft Grundstück an der Jenfelder Au
06/2017
Die Jenfeld aestate GmbH & Co. KG unterzeichnet den Kaufvertrag für das Baufeld 3a in der Jenfelder Au. Das etwa 6.300 m² umfassende Grundstück in attraktiver Süd-West-Ausrichtung ist das prägnanteste in Hamburgs größtem Stadtentwicklungsprojekt östlich der Alster.
Das Projekt Jenfeld-Living umfasst 5 Baukörper in u-förmiger Anordnung direkt am Kuehnbachteich. Hier ist Wohnen mit Weitblick in mehr als 60 urbanen Stadthäusern und Wohnungen mit individuellen Grundrissen von 50 bis 160 m² und mit großzügigen Balkonen, eigenen Gärten und sonnigen Dachterrassen geplant.
Baubeginn ist im Frühjahr 2018.
aestate kauft Grundstück an der Jenfelder Au
06/2017
Die Jenfeld aestate GmbH & Co. KG unterzeichnet den Kaufvertrag für das Baufeld 3a in der Jenfelder Au. Das etwa 6.300 m² umfassende Grundstück in attraktiver Süd-West-Ausrichtung ist das prägnanteste in Hamburgs größtem Stadtentwicklungsprojekt östlich der Alster.
Das Projekt Jenfeld-Living umfasst 5 Baukörper in u-förmiger Anordnung direkt am Kuehnbachteich. Hier ist Wohnen mit Weitblick in mehr als 60 urbanen Stadthäusern und Wohnungen mit individuellen Grundrissen von 50 bis 160 m² und mit großzügigen Balkonen, eigenen Gärten und sonnigen Dachterrassen geplant.
Baubeginn ist im Frühjahr 2018.
Neues vom Duvenstedter Damm
05/2017
Wir begrüßen zwei neue Gewerbetreibende am Duvenstedter Damm: Das Hospital zum Heiligen Geist eröffnet im Mai einen Pflegestützpunkt für die Seniorenbetreuung.
Die Hamburger Künstlerin Alex Fröhling wird im Sommer eine Galerie und Malschule in den schönen Walddörfern eröffnen.
Neues vom Duvenstedter Damm
05/2017
Wir begrüßen zwei neue Gewerbetreibende am Duvenstedter Damm: Das Hospital zum Heiligen Geist eröffnet im Mai einen Pflegestützpunkt für die Seniorenbetreuung.
Die Hamburger Künstlerin Alex Fröhling wird im Sommer eine Galerie und Malschule in den schönen Walddörfern eröffnen.
Gründung neuer Projektgesellschaften
03/2017
aestate gründet die Beteiligungsgesellschaft Jenfeld aestate mbH und die Jenfeld aestate GmbH & Co. KG.
Gründung neuer Projektgesellschaften
03/2017
aestate gründet die Beteiligungsgesellschaft Jenfeld aestate mbH und die Jenfeld aestate GmbH & Co. KG.
Falkenstein Living: Baubeginn TOWN HOUSES
12/2016
Baubeginn der Town Houses an der Rissener Landstrasse 183-185: Ganz vorne auf dem Grundstück befinden sich die beiden großzügigen TOWN HOUSES mit ihren großen, nach Süden ausgerichteten Fenstern. Die Terrassen und Dachbalkone bieten einen wunderbaren Blick auf das südliche Grundstück bzw. blicken nach Osten zur Morgensonne. Die TOWN HOUSES sind klassisch modern angelegt. Jedes bietet vier Appartements zwischen 56 und 124 m². www.falkenstein-living.de
Falkenstein Living: Baubeginn TOWN HOUSES
12/2016
Baubeginn der Town Houses an der Rissener Landstrasse 183-185: Ganz vorne auf dem Grundstück befinden sich die beiden großzügigen TOWN HOUSES mit ihren großen, nach Süden ausgerichteten Fenstern. Die Terrassen und Dachbalkone bieten einen wunderbaren Blick auf das südliche Grundstück bzw. blicken nach Osten zur Morgensonne. Die TOWN HOUSES sind klassisch modern angelegt. Jedes bietet vier Appartements zwischen 56 und 124 m². www.falkenstein-living.de
Falkenstein Living: Umbau MAINHOUSE
11/2016
An der Rissener Landstrasse 183-185 geht es zügig voran. Gerade wurde mit dem Umbau des Main House begonnen. Hier entstehen 7 zeitgemäße Einheiten mit 91 bis 128 m² Wohnfläche. www.falkenstein-living.de
Falkenstein Living: Umbau MAINHOUSE
11/2016
An der Rissener Landstrasse 183-185 geht es zügig voran. Gerade wurde mit dem Umbau des Main House begonnen. Hier entstehen 7 zeitgemäße Einheiten mit 91 bis 128 m² Wohnfläche. www.falkenstein-living.de
spine architects gewinnen Realisierungswettbewerb
08/2016
Es ist entschieden: Die Hamburger spine architects gewinnen den von aestate ausgelobten Realisierungswettbewerb an der Jenfelder Au. Der Siegerentwurf für das prominenteste Grundstück direkt am Kuehnbachteich sieht private Gärten, großzügige, sonnige Dachterrassen und maximal viergeschossige Wohnhäuser vor.
spine architects gewinnen Realisierungswettbewerb
08/2016
Es ist entschieden: Die Hamburger spine architects gewinnen den von aestate ausgelobten Realisierungswettbewerb an der Jenfelder Au. Der Siegerentwurf für das prominenteste Grundstück direkt am Kuehnbachteich sieht private Gärten, großzügige, sonnige Dachterrassen und maximal viergeschossige Wohnhäuser vor.
Baubeginn Falkenstein-Living
07/2016
„Nearest to the Pin“ – direkt am Golfklub Falkenstein entstehen in den nächsten Monaten 21 hochwertige, individuelle Wohneinheiten, aufgeteilt auf das MAINHOUSE, 2 TOWN HOUSES und 3 GARDEN HOUSES.
Baubeginn Falkenstein-Living
07/2016
„Nearest to the Pin“ – direkt am Golfklub Falkenstein entstehen in den nächsten Monaten 21 hochwertige, individuelle Wohneinheiten, aufgeteilt auf das MAINHOUSE, 2 TOWN HOUSES und 3 GARDEN HOUSES.
Fertigstellung und Übergabe Mehrfamilienhaus
06/2016
Fertigstellung eines exklusiven Neubaus in der Alsterallee 11 und Übergabe an die Eigentümer. Nach Plänen des renommierten Hamburger Architekturbüros blauraum ist ein Wohnhaus mit zehn Eigentumswohnungen in zeitgemäßer, klassischer Architektur entstanden. Das parkähnlich angelegte Grundstück zählt zu den wenigen Hamburger Lagen mit direktem Alsterzugang.
Fertigstellung und Übergabe Mehrfamilienhaus
06/2016
Fertigstellung eines exklusiven Neubaus in der Alsterallee 11 und Übergabe an die Eigentümer. Nach Plänen des renommierten Hamburger Architekturbüros blauraum ist ein Wohnhaus mit zehn Eigentumswohnungen in zeitgemäßer, klassischer Architektur entstanden. Das parkähnlich angelegte Grundstück zählt zu den wenigen Hamburger Lagen mit direktem Alsterzugang.
aestate Architekturwettbewerb „Jenfelder Au“ gestartet
05/2016
Bearbeitungsbeginn für den von der aestate AG ausgelobten Architekturwettbewerb für das Baufeld 3 in der „Jenfelder Au“. Sechs namhafte Büros wie Gerber Architekten aus Hamburg oder die Kölner Lepel & Lepel entwickeln in den nächsten Wochen Ihre Vision für modernes und bezahlbares Wohnen auf dem zentralen Grundstück des preisgekrönten Stadtentwicklungsgebietes.
aestate Architekturwettbewerb „Jenfelder Au“ gestartet
05/2016
Bearbeitungsbeginn für den von der aestate AG ausgelobten Architekturwettbewerb für das Baufeld 3 in der „Jenfelder Au“. Sechs namhafte Büros wie Gerber Architekten aus Hamburg oder die Kölner Lepel & Lepel entwickeln in den nächsten Wochen Ihre Vision für modernes und bezahlbares Wohnen auf dem zentralen Grundstück des preisgekrönten Stadtentwicklungsgebietes.
Stacks Image 578026
HAMBURG
aestate
IMMOBILIENENTWICKLUNG AG
Müggenkampstraße 36, 20257 Hamburg

info@aestate-immobilien.de
T. +49 40 60 94 61 28-0
F. +49 40 60 94 61 28-9
aestate
IMMOBILIENENTWICKLUNG AG

HAMBURG
Müggenkampstraße 36, 20257 Hamburg
T. +49 40 60 94 61 28-0
F. +49 40 60 94 61 28-9
M. info@aestate-immobilien.de

Vorstand: Christian Feck

Aufsichtsrat:
Dr. Andreas C. Kleinau – Vorsitzender
Jens Nietner – stellv. Vorsitzender
Oliver A. Dittmar

Amtsgericht Hamburg HRB 126228

Ust.-Ident.-Nr. DE287145181

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: www.ec.europa.eu/consumers/odr Haftungsausschluss (Disclaimer)

Visualisierungen: Marc Philipp Nieberg | bloomimages | beyond
Fotos: Meike Hansen, ARCHIMAGE | Robert Vogel | blauraum | Martin Haag, HAFENCITYSTUDIOS| Insta Immo GmbH| AuH Falkenstein Wohnimmobilien GmbH
Webdesign: HAFENCITYSTUDIOS
DATENSCHUTZERKLÄRUNG
aestate Immobilienentwicklung AG

Im Folgenden informieren wir Sie über die Verarbeitung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, mit denen Sie identifiziert werden können oder durch die sie direkt oder indirekt identifizierbar werden, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

I. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und anderer nationaler Datenschutzgesetze sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:

aestate Immobilienentwicklung AG
Vorstand: Christian Feck
Müggenkampstraße 36, 20257 Hamburg
Deutschland
Tel.: +49 40 60 94 61 28-0
E-Mail: info@aestate-immobilien.de
Website: www.aestate-immobilien.de


II. Ihre Rechte

(1) Sie haben uns gegenüber folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

- Recht auf Auskunft
- Recht auf Berichtigung oder Löschung
- Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
- Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung
- Recht auf Datenübertragbarkeit.

(2) Sie haben darüber hinaus das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

III. Allgemeines zur Datenverarbeitung

(1) Erhebung und Verarbeitung von Daten bei Nutzung/Besuch unserer Website

Wir erheben personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen notwendig ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach deren Einwilligung i.S.v. Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO. Eine Ausnahme gilt für Fälle, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist. Bei Aufruf unserer Website wird Ihre IP-Adresse durch unseren Provider erfasst und in Logfiles zur Erkennung und Abwehr von Angriffen für maximal 7 Tage gespeichert. Log-Daten enthalten neben der IP-Adresse des Gerätes, mit dem der Nutzer auf die Website oder einen Dienst zugreift, die Art des Browsers, mit dem er zugreift, die Webseite, die zuvor besucht wurde, die Systemkonfiguration des Nutzers sowie Datums- und Zeitangaben.

(2) Verwendung von Cookies

Zusätzlich werden bei der Nutzung unserer Website Cookies (kleine Textdateien) auf Ihrem Rechner gespeichert. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen lediglich dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Unsere Website nutzt dabei lediglich temporäre Cookies. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Sie werden automatisiert gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

Rechtsgrundlage für die vorgenannten Verarbeitungen sind unsere berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO, da wir diese aus Sicherheitsgründen (z. B. zur Abwehr von Hackerangriffen) sowie zur Gewährleistung eines optimierten Nutzererlebnisses einsetzen. Ihr Interesse als Nutzer wird gewahrt, da Sie über diese Maßnahmen nicht erkannt werden können. Sie können diese Verarbeitung jederzeit unterbinden, indem Sie in Ihrem Browser Cookies deaktivieren. Sie finden Hinweise darauf, wie Sie die Cookies deaktivieren in den Hilfeeinstellungen Ihres Browsers. Dies kann allerdings zu Einschränkungen in der Benutzbarkeit unseres Angebots führen.

(3) Erhebung und Verarbeitung von Daten bei Kontaktaufnahme

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Anbahnung von Verträgen mit Ihnen und zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge sowie der hierfür erforderlichen technischen Administration. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung findet sich in Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO. Wir geben die uns übermittelten personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, sofern eine Weitergabe oder Offenlegung nicht im Rahmen der Durchführung notwendig ist oder die Daten aufgrund gesetzlicher Verpflichtungen an übergeordnete Stellen weitergeleitet werden müssen.

Gleiches gilt für Anfragen von Dritten, die uns im geschäftlichen Zusammenhang erreichen (potentielle Vertragspartner oder sonstige Dritte).

Wir nutzen die Daten ferner intern für Zwecke der Kundenansprache und Kundebetreuung. Rechtsgrundlage hierfür ist ebenfalls Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO (Berechtigte Interessen). Wir haben ein berechtigtes Geschäftsinteresse daran, unsere Kundenbeziehung zu pflegen und zu analysieren. Ihre Rechte als Nutzer sind gewahrt, da Sie sich aus geschäftlichen Gründen mit uns in Verbindung setzen. Ihre Daten werden gelöscht, sofern diese nicht mehr zur Erreichung des Zwecks erforderlich sind. Anfragen von Privatpersonen werden in der Regel unmittelbar nach Beantwortung gelöscht.
Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Wir verarbeiten die Daten dann nicht weiter, es sei denn, es liegen zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung vor, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung unserer Rechtsansprüche.

Gesetzliche Einschränkungen zur Zusendung werblicher E-Mails werden von uns beachtet.

(4) Pflicht zur Bereitstellung von personenbezogenen Daten:

Bei dem Besuch unserer Website besteht für den Nutzer keine Pflicht zur Bereitstellung personenbezogener Daten. Ein Vertrag wird mit dem Nutzer nicht geschlossen. Eine Nicht-Bereitstellung von Daten hat keine Folgen für den Nutzer.

Sofern Sie einen Vertrag mit uns schließen möchten, kann dies jedoch naturgemäß nur erfolgen, wenn Sie uns die für den Vertragsschluss erforderlichen Daten zur Verfügung stellen.

(5) Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten als Vertragspartner/ Interessent

Sofern Sie über uns z.B. eine Immobilie suchen oder uns anbieten möchten, erheben und verarbeiten wir Daten von Ihnen, um diese Leistungen erbringen zu können. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO (Vertragserfüllung) hinsichtlich der von Ihnen zu Ihrer Person angegebenen Daten sowie Art 6 Abs. 1 c) DSGVO (rechtliche Verpflichtung) hinsichtlich der Daten, die wir aus einer rechtlichen Verpflichtung erheben müssen (z. B. Ausweisdaten im Zuge des Geldwäschegesetzes).

Regelmäßig werden folgende Daten erhoben und verarbeitet:

a) Bei Erstkontakt: Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, private oder geschäftliche Anschrift, um auf Ihre Anfrage reagieren zu können.

b) Bei Interesse/ Miet- oder Kaufanbahnung: Bonitätsinformationen und ggf. Geburtsdatum sowie Personalausweis, um einen Vertragsabschluss zu ermöglichen, bzw. aus gesetzlichen Verpflichtungen heraus.

Daten von Anbietern werden an Interessenten von Immobilien und Grundstücken weitergegeben, sofern dies für einen evtl. Verkauf oder die Vermietung im Sinne des Geschäftszwecks erforderlich ist. Ferner werden Daten von Interessenten an Anbieter weitergeben, sofern dies für einen evtl. Kauf oder eine Vermietung erforderlich ist. Daten von Anbietern, Käufern, Mietern und Interessenten werden gelöscht, wenn ihre Speicherung zur Erreichung des Zwecks nicht mehr erforderlich ist.
Stacks Image 576842

Eingangsstempel sitzt

04/2019

Eingangsstempel sitzt. Der Bauantrag für das Hotel in der Harburger Schlossstraße 7 ist eingereicht.
Das komplexe Projekt erforderte schon im Vorfeld eine umfassende und enge Abstimmung mit den beteiligten Stellen bei Stadtplanung, Denkmalpflege und Bauprüfung.
Den Baubeginn haben wir für das 1. Quartal 2020 eingetragen.

Eingangsstempel sitzt

04/2019

Eingangsstempel sitzt. Der Bauantrag für das Hotel in der Harburger Schlossstraße 7 ist eingereicht.
Das komplexe Projekt erforderte schon im Vorfeld eine umfassende und enge Abstimmung mit den beteiligten Stellen bei Stadtplanung, Denkmalpflege und Bauprüfung.
Den Baubeginn haben wir für das 1. Quartal 2020 eingetragen.

Los geht’s

04/2019

Baubeginn für Jenfeld-Living: Seit dem 15 April haben wir eine neue Baustelle. Jetzt sind die Bagger den Planern auf den Fersen …

Los geht’s

04/2019

Baubeginn für Jenfeld-Living: Seit dem 15 April haben wir eine neue Baustelle. Jetzt sind die Bagger den Planern auf den Fersen …

Hamburgs größte Autowerkstatt

03/2019

Fast 30 Jahre lang, wurde auf dem Hinterhof an der Harburger Schlossstraße 7 an Autos geschraubt. Jetzt muss die eingeschworene Community Platz machen für den geplanten Hotelneubau. 30 Garagen werden abgerissen. Schweren Herzens: Einige Mitglieder unseres Planungs- und Entwicklungsteams sind selber Hobby-Schrauber …

Hamburgs größte Autowerkstatt

03/2019

Fast 30 Jahre lang, wurde auf dem Hinterhof an der Harburger Schlossstraße 7 an Autos geschraubt. Jetzt muss die eingeschworene Community Platz machen für den geplanten Hotelneubau. 30 Garagen werden abgerissen. Schweren Herzens: Einige Mitglieder unseres Planungs- und Entwicklungsteams sind selber Hobby-Schrauber …

bau, schau, wem

03/2019

Was nützt ein innovatives, großartiges Projekt , behördlich genehmigt, durchfinanziert und komplett veräußert, wenn es aufgrund der bekannten Kapazitätsengpässe in der Bauindustrie keiner baut?
Das haben wir uns auch gedacht und die Projektbau Depenbrock GmbH als kompetentes und sehr leistungsfähiges Unternehmen mit der Ausführung von Jenfeld-Living betraut. Die aestate AG bleibt als Bauherr und projektsteuernd an Bord – bis zur Übergabe.

bau, schau, wem

03/2019

Was nützt ein innovatives, großartiges Projekt , behördlich genehmigt, durchfinanziert und komplett veräußert, wenn es aufgrund der bekannten Kapazitätsengpässe in der Bauindustrie keiner baut?
Das haben wir uns auch gedacht und die Projektbau Depenbrock GmbH als kompetentes und sehr leistungsfähiges Unternehmen mit der Ausführung von Jenfeld-Living betraut. Die aestate AG bleibt als Bauherr und projektsteuernd an Bord – bis zur Übergabe.

Wir sind jetzt im Verein

02/2019

Mehr als 100 Unternehmen, Institutionen und Akteure haben sich im channel hamburg e.V. als Interessenvertretung für den Harburger Binnenhafen zusammengeschlossen.
Ziele sind die Förderung und Begleitung der wirtschaftlichen und städtebaulichen Entwicklung sowie die Vernetzung der Akteure vor Ort. Seit Februar sind wir dabei.

(
www.channel-hamburg.de)

Wir sind jetzt im Verein

02/2019

Mehr als 100 Unternehmen, Institutionen und Akteure haben sich im channel hamburg e.V. als Interessenvertretung für den Harburger Binnenhafen zusammengeschlossen.
Ziele sind die Förderung und Begleitung der wirtschaftlichen und städtebaulichen Entwicklung sowie die Vernetzung der Akteure vor Ort. Seit Februar sind wir dabei.

(
www.channel-hamburg.de)

Studiowohnung in Rissen

02/2019

Falkenstein Living unser Wohnprojekt am Golfclub Falkenstein ist fertiggestellt, die Townhouses sind verkauft . Im Mainhouse gibt es aber noch was …

(falkenstein-living.de)

Studiowohnung in Rissen

02/2019

Falkenstein Living unser Wohnprojekt am Golfclub Falkenstein ist fertiggestellt, die Townhouses sind verkauft . Im Mainhouse gibt es aber noch was …

(falkenstein-living.de)

Paket verkauft

01/2019

Jenfeld-Living. Nun sind vor Baubeginn auch die restlichen Mehrfamilien- und Stadthäuser im Paket veräußert. Ein renommierter deutscher Bestandshalter freut sich über die Erweiterung seines Portfolios um 57 attraktive Mieteinheiten in Hamburg.

Paket verkauft

01/2019

Jenfeld-Living. Nun sind vor Baubeginn auch die restlichen Mehrfamilien- und Stadthäuser im Paket veräußert. Ein renommierter deutscher Bestandshalter freut sich über die Erweiterung seines Portfolios um 57 attraktive Mieteinheiten in Hamburg.

Tinte trocken

10/2018

Der Betreiber für unser Projekt im Harburger Binnenhafen steht fest. Unter welchem Markennamen das Hotel mit 140 Zimmern voraussichtlich in 2021 an den Start geht, noch nicht.

Tinte trocken

10/2018

Der Betreiber für unser Projekt im Harburger Binnenhafen steht fest. Unter welchem Markennamen das Hotel mit 140 Zimmern voraussichtlich in 2021 an den Start geht, noch nicht.

München

10/2018

Wir geben unser Zweitbüro in München auf. Ein Relikt aus der Gründungsphase der aestate AG ist damit Geschichte.
Zumindest einmal jährlich geht’s aber auch künftig in die Weltstadt mit Herz: Auf der Expo Real zeigen wir weiterhin Präsenz.

München

10/2018

Wir geben unser Zweitbüro in München auf. Ein Relikt aus der Gründungsphase der aestate AG ist damit Geschichte.
Zumindest einmal jährlich geht’s aber auch künftig in die Weltstadt mit Herz: Auf der Expo Real zeigen wir weiterhin Präsenz.

Investorenwettbewerb

10/2018

aestate initiiert und kooperiert: Gemeinsam mit der HIH Real Estate GmbH, der gemeinnützigen Stiftung Hospital zum Heiligen Geist und dem Carsharing-Anbieter Cambio stellt sich aestate dem Wettbewerb um die Innenstadterweiterung in Norderstedt, der viertgrößten Stadt Schleswig Holsteins: Ca. 300 Wohnungen, teils gefördert, teils frei finanziert, kombiniert mit Service und Pflege für Senioren, dazu eine Kita … Ok - man kann nicht immer gewinnen …

Investorenwettbewerb

10/2018

aestate initiiert und kooperiert: Gemeinsam mit der HIH Real Estate GmbH, der gemeinnützigen Stiftung Hospital zum Heiligen Geist und dem Carsharing-Anbieter Cambio stellt sich aestate dem Wettbewerb um die Innenstadterweiterung in Norderstedt, der viertgrößten Stadt Schleswig Holsteins: Ca. 300 Wohnungen, teils gefördert, teils frei finanziert, kombiniert mit Service und Pflege für Senioren, dazu eine Kita … Ok - man kann nicht immer gewinnen …

Neue Projektpartner

10/2018

Die Projektgesellschaft Harburg aestate GmbH & Co. KG stellt sich breiter auf.
Hotelentwickler Highstreet GmbH und die First Immobiliengesellschaft mbH sind neue Partner für unser Hotelprojekt in Hamburg.

Neue Projektpartner

10/2018

Die Projektgesellschaft Harburg aestate GmbH & Co. KG stellt sich breiter auf.
Hotelentwickler Highstreet GmbH und die First Immobiliengesellschaft mbH sind neue Partner für unser Hotelprojekt in Hamburg.

Altes Haus mit neuem Leben

08/2018

Aus einer Bestandsimmobilie wird ein Projekt: aestate plant den Neubau eines 3 Sterne-Hotels im prosperierenden Harburger Binnenhafen. Das historische Vordergebäude Harburger Schloßstraße 7, ein Fachwerkhaus aus dem 18. Jahrhundert, wird denkmalgerecht in die Planung integriert und nimmt die zentralen Funktionen des Hotels inklusive Hotel-Bar und Restaurant auf.

Altes Haus mit neuem Leben

08/2018

Aus einer Bestandsimmobilie wird ein Projekt: aestate plant den Neubau eines 3 Sterne-Hotels im prosperierenden Harburger Binnenhafen. Das historische Vordergebäude Harburger Schloßstraße 7, ein Fachwerkhaus aus dem 18. Jahrhundert, wird denkmalgerecht in die Planung integriert und nimmt die zentralen Funktionen des Hotels inklusive Hotel-Bar und Restaurant auf.

Schwere Geburt

08/2018

Nach 9 Monaten liegt die Baugenehmigung für Jenfeld-Living vor. Unter großer Anstrengung aller Beteiligter konnte die Zahl der Wohneinheiten von ursprünglich 48 auf 72 gesteigert werden. Jenfeld-Living wird, wie von der aestate AG projektiert gebaut. Unser kleiner und mittelfristiger Beitrag zur Entlastung des angespannten Hamburger Immobilienmarktes.

Schwere Geburt

08/2018

Nach 9 Monaten liegt die Baugenehmigung für Jenfeld-Living vor. Unter großer Anstrengung aller Beteiligter konnte die Zahl der Wohneinheiten von ursprünglich 48 auf 72 gesteigert werden. Jenfeld-Living wird, wie von der aestate AG projektiert gebaut. Unser kleiner und mittelfristiger Beitrag zur Entlastung des angespannten Hamburger Immobilienmarktes.

aestate kauft historisches Objekt in Harburg

05/2018

Die Harburg aestate GmbH & Co. KG unterzeichnet den Kaufvertrag für das Objekt Harburger Schlossstraße 7-9 im Harburger Binnenhafen. Das denkmalgeschützte Fachwerkensemble mit Wohnungen, eingesessener Gastronomie und charmanten Gewerbeeinheiten wurde im 18. Jahrhundert erbaut. Die Gebäude zählen damit zu den ältesten Harburgs.

aestate kauft historisches Objekt in Harburg

05/2018

Die Harburg aestate GmbH & Co. KG unterzeichnet den Kaufvertrag für das Objekt Harburger Schlossstraße 7-9 im Harburger Binnenhafen. Das denkmalgeschützte Fachwerkensemble mit Wohnungen, eingesessener Gastronomie und charmanten Gewerbeeinheiten wurde im 18. Jahrhundert erbaut. Die Gebäude zählen damit zu den ältesten Harburgs.

Gründung neuer Projektgesellschaften

03/2018

aestate gründet die Harburg aestate GmbH & Co. KG und wird sich demnächst im Harburger Binnenhafen engagieren.

Gründung neuer Projektgesellschaften

03/2018

aestate gründet die Harburg aestate GmbH & Co. KG und wird sich demnächst im Harburger Binnenhafen engagieren.

Bauantrag für Jenfeld-Living ist gestellt

11/2017

Der Bauantrag für Jenfeld-Living, unser attraktives Wohnbauprojekt für Menschen mit Weitblick, ist gestellt.
Wir freuen uns auf den Baubeginn im Spätsommer.
Mehr unter www.jenfeld-living.de

Bauantrag für Jenfeld-Living ist gestellt

11/2017

Der Bauantrag für Jenfeld-Living, unser attraktives Wohnbauprojekt für Menschen mit Weitblick, ist gestellt.
Wir freuen uns auf den Baubeginn im Spätsommer.
Mehr unter www.jenfeld-living.de

Jenfeld-Living: erstes Gebäude verkauft

07/2017

Der erste Baukörper mit 15 Wohneinheiten und Tiefgaragenplätzen ist an eine private Vermögensverwaltung verkauft. Damit ist bereits vor dem offiziellen Verkaufsstart ein Vermarktungsstand von über 20 Prozent erreicht. Wir freuen uns über das große Interesse an diesem außergewöhnlichen Projekt. Mehr unter www.jenfeld-living.de

Jenfeld-Living: erstes Gebäude verkauft

07/2017

Der erste Baukörper mit 15 Wohneinheiten und Tiefgaragenplätzen ist an eine private Vermögensverwaltung verkauft. Damit ist bereits vor dem offiziellen Verkaufsstart ein Vermarktungsstand von über 20 Prozent erreicht. Wir freuen uns über das große Interesse an diesem außergewöhnlichen Projekt. Mehr unter www.jenfeld-living.de

aestate kauft Grundstück an der Jenfelder Au

06/2017

Die Jenfeld aestate GmbH & Co. KG unterzeichnet den Kaufvertrag für das Baufeld 3a in der Jenfelder Au. Das etwa 6.300 m² umfassende Grundstück in attraktiver Süd-West-Ausrichtung ist das prägnanteste in Hamburgs größtem Stadtentwicklungsprojekt östlich der Alster.
Das Projekt Jenfeld-Living umfasst 5 Baukörper in u-förmiger Anordnung direkt am Kuehnbachteich. Hier ist Wohnen mit Weitblick in mehr als 60 urbanen Stadthäusern und Wohnungen mit individuellen Grundrissen von 50 bis 160 m² und mit großzügigen Balkonen, eigenen Gärten und sonnigen Dachterrassen geplant.
Baubeginn ist im Spätsommer 2018.

aestate kauft Grundstück an der Jenfelder Au

06/2017

Die Jenfeld aestate GmbH & Co. KG unterzeichnet den Kaufvertrag für das Baufeld 3a in der Jenfelder Au. Das etwa 6.300 m² umfassende Grundstück in attraktiver Süd-West-Ausrichtung ist das prägnanteste in Hamburgs größtem Stadtentwicklungsprojekt östlich der Alster.
Das Projekt Jenfeld-Living umfasst 5 Baukörper in u-förmiger Anordnung direkt am Kuehnbachteich. Hier ist Wohnen mit Weitblick in mehr als 60 urbanen Stadthäusern und Wohnungen mit individuellen Grundrissen von 50 bis 160 m² und mit großzügigen Balkonen, eigenen Gärten und sonnigen Dachterrassen geplant.
Baubeginn ist im Spätsommer 2018.

Neues vom Duvenstedter Damm

05/2017

Wir begrüßen zwei neue Gewerbetreibende am Duvenstedter Damm: Das Hospital zum Heiligen Geist eröffnet im Mai einen Pflegestützpunkt für die Seniorenbetreuung.
Die Hamburger Künstlerin Alex Fröhling wird im Sommer eine Galerie und Malschule in den schönen Walddörfern eröffnen.

Neues vom Duvenstedter Damm

05/2017

Wir begrüßen zwei neue Gewerbetreibende am Duvenstedter Damm: Das Hospital zum Heiligen Geist eröffnet im Mai einen Pflegestützpunkt für die Seniorenbetreuung.
Die Hamburger Künstlerin Alex Fröhling wird im Sommer eine Galerie und Malschule in den schönen Walddörfern eröffnen.

Gründung neuer Projektgesellschaften

03/2017

aestate gründet die Beteiligungsgesellschaft Jenfeld aestate mbH und die Jenfeld aestate GmbH & Co. KG.

Gründung neuer Projektgesellschaften

03/2017

aestate gründet die Beteiligungsgesellschaft Jenfeld aestate mbH und die Jenfeld aestate GmbH & Co. KG.

Falkenstein Living: Baubeginn TOWN HOUSES

12/2016

Baubeginn der Town Houses an der Rissener Landstrasse 183-185: Ganz vorne auf dem Grundstück befinden sich die beiden großzügigen TOWN HOUSES mit ihren großen, nach Süden ausgerichteten Fenstern. Die Terrassen und Dachbalkone bieten einen wunderbaren Blick auf das südliche Grundstück bzw. blicken nach Osten zur Morgensonne. Die TOWN HOUSES sind klassisch modern angelegt. Jedes bietet vier Appartements zwischen 56 und 124 m². www.falkenstein-living.de

Falkenstein Living: Baubeginn TOWN HOUSES

12/2016

Baubeginn der Town Houses an der Rissener Landstrasse 183-185: Ganz vorne auf dem Grundstück befinden sich die beiden großzügigen TOWN HOUSES mit ihren großen, nach Süden ausgerichteten Fenstern. Die Terrassen und Dachbalkone bieten einen wunderbaren Blick auf das südliche Grundstück bzw. blicken nach Osten zur Morgensonne. Die TOWN HOUSES sind klassisch modern angelegt. Jedes bietet vier Appartements zwischen 56 und 124 m². www.falkenstein-living.de

Falkenstein Living: Umbau MAINHOUSE

11/2016

An der Rissener Landstrasse 183-185 geht es zügig voran. Gerade wurde mit dem Umbau des Main House begonnen. Hier entstehen 7 zeitgemäße Einheiten mit 91 bis 128 m² Wohnfläche. www.falkenstein-living.de

Falkenstein Living: Umbau MAINHOUSE

11/2016

An der Rissener Landstrasse 183-185 geht es zügig voran. Gerade wurde mit dem Umbau des Main House begonnen. Hier entstehen 7 zeitgemäße Einheiten mit 91 bis 128 m² Wohnfläche. www.falkenstein-living.de

spine architects gewinnen Realisierungswettbewerb

08/2016

Es ist entschieden: Die Hamburger spine architects gewinnen den von aestate ausgelobten Realisierungswettbewerb an der Jenfelder Au. Der Siegerentwurf für das prominenteste Grundstück direkt am Kuehnbachteich sieht private Gärten, großzügige, sonnige Dachterrassen und maximal viergeschossige Wohnhäuser vor.

spine architects gewinnen Realisierungswettbewerb

08/2016

Es ist entschieden: Die Hamburger spine architects gewinnen den von aestate ausgelobten Realisierungswettbewerb an der Jenfelder Au. Der Siegerentwurf für das prominenteste Grundstück direkt am Kuehnbachteich sieht private Gärten, großzügige, sonnige Dachterrassen und maximal viergeschossige Wohnhäuser vor.

Baubeginn Falkenstein-Living

07/2016

„Nearest to the Pin“ – direkt am Golfklub Falkenstein entstehen in den nächsten Monaten 21 hochwertige, individuelle Wohneinheiten, aufgeteilt auf das MAINHOUSE, 2 TOWN HOUSES und 3 GARDEN HOUSES.

Baubeginn Falkenstein-Living

07/2016

„Nearest to the Pin“ – direkt am Golfklub Falkenstein entstehen in den nächsten Monaten 21 hochwertige, individuelle Wohneinheiten, aufgeteilt auf das MAINHOUSE, 2 TOWN HOUSES und 3 GARDEN HOUSES.

Fertigstellung und Übergabe Mehrfamilienhaus

06/2016

Fertigstellung eines exklusiven Neubaus in der Alsterallee 11 und Übergabe an die Eigentümer. Nach Plänen des renommierten Hamburger Architekturbüros blauraum ist ein Wohnhaus mit zehn Eigentumswohnungen in zeitgemäßer, klassischer Architektur entstanden. Das parkähnlich angelegte Grundstück zählt zu den wenigen Hamburger Lagen mit direktem Alsterzugang.

Fertigstellung und Übergabe Mehrfamilienhaus

06/2016

Fertigstellung eines exklusiven Neubaus in der Alsterallee 11 und Übergabe an die Eigentümer. Nach Plänen des renommierten Hamburger Architekturbüros blauraum ist ein Wohnhaus mit zehn Eigentumswohnungen in zeitgemäßer, klassischer Architektur entstanden. Das parkähnlich angelegte Grundstück zählt zu den wenigen Hamburger Lagen mit direktem Alsterzugang.

aestate Architekturwettbewerb „Jenfelder Au“ gestartet

05/2016

Bearbeitungsbeginn für den von der aestate AG ausgelobten Architekturwettbewerb für das Baufeld 3 in der „Jenfelder Au“. Sechs namhafte Büros wie Gerber Architekten aus Hamburg oder die Kölner Lepel & Lepel entwickeln in den nächsten Wochen Ihre Vision für modernes und bezahlbares Wohnen auf dem zentralen Grundstück des preisgekrönten Stadtentwicklungsgebietes.

aestate Architekturwettbewerb „Jenfelder Au“ gestartet

05/2016

Bearbeitungsbeginn für den von der aestate AG ausgelobten Architekturwettbewerb für das Baufeld 3 in der „Jenfelder Au“. Sechs namhafte Büros wie Gerber Architekten aus Hamburg oder die Kölner Lepel & Lepel entwickeln in den nächsten Wochen Ihre Vision für modernes und bezahlbares Wohnen auf dem zentralen Grundstück des preisgekrönten Stadtentwicklungsgebietes.
Stacks Image 578051
HAMBURG
aestate
IMMOBILIENENTWICKLUNG AG
Müggenkampstraße 36, 20257 Hamburg

info@aestate-immobilien.de
T. +49 40 60 94 61 28-0
F. +49 40 60 94 61 28-9
aestate
IMMOBILIENENTWICKLUNG AG

HAMBURG
Müggenkampstraße 36, 20257 Hamburg
T. +49 40 60 94 61 28-0
F. +49 40 60 94 61 28-9
M. info@aestate-immobilien.de

Vorstand: Christian Feck

Aufsichtsrat:
Dr. Andreas C. Kleinau – Vorsitzender
Jens Nietner – stellv. Vorsitzender
Oliver A. Dittmar

Amtsgericht Hamburg HRB 126228

Ust.-Ident.-Nr. DE287145181

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: www.ec.europa.eu/consumers/odr Haftungsausschluss (Disclaimer)

Visualisierungen: Marc Philipp Nieberg | bloomimages | beyond
Fotos: Meike Hansen, ARCHIMAGE | Robert Vogel | blauraum | Martin Haag, HAFENCITYSTUDIOS| Insta Immo GmbH| AuH Falkenstein Wohnimmobilien GmbH
Webdesign: HAFENCITYSTUDIOS
DATENSCHUTZERKLÄRUNG
aestate Immobilienentwicklung AG

Im Folgenden informieren wir Sie über die Verarbeitung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, mit denen Sie identifiziert werden können oder durch die sie direkt oder indirekt identifizierbar werden, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

I. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und anderer nationaler Datenschutzgesetze sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:

aestate Immobilienentwicklung AG
Vorstand: Christian Feck
Müggenkampstraße 36, 20257 Hamburg
Deutschland
Tel.: +49 40 60 94 61 28-0
E-Mail: info@aestate-immobilien.de
Website: www.aestate-immobilien.de


II. Ihre Rechte

(1) Sie haben uns gegenüber folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

- Recht auf Auskunft
- Recht auf Berichtigung oder Löschung
- Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
- Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung
- Recht auf Datenübertragbarkeit.

(2) Sie haben darüber hinaus das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

III. Allgemeines zur Datenverarbeitung

(1) Erhebung und Verarbeitung von Daten bei Nutzung/Besuch unserer Website

Wir erheben personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen notwendig ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach deren Einwilligung i.S.v. Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO. Eine Ausnahme gilt für Fälle, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist. Bei Aufruf unserer Website wird Ihre IP-Adresse durch unseren Provider erfasst und in Logfiles zur Erkennung und Abwehr von Angriffen für maximal 7 Tage gespeichert. Log-Daten enthalten neben der IP-Adresse des Gerätes, mit dem der Nutzer auf die Website oder einen Dienst zugreift, die Art des Browsers, mit dem er zugreift, die Webseite, die zuvor besucht wurde, die Systemkonfiguration des Nutzers sowie Datums- und Zeitangaben.

(2) Verwendung von Cookies

Zusätzlich werden bei der Nutzung unserer Website Cookies (kleine Textdateien) auf Ihrem Rechner gespeichert. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen lediglich dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Unsere Website nutzt dabei lediglich temporäre Cookies. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Sie werden automatisiert gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

Rechtsgrundlage für die vorgenannten Verarbeitungen sind unsere berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO, da wir diese aus Sicherheitsgründen (z. B. zur Abwehr von Hackerangriffen) sowie zur Gewährleistung eines optimierten Nutzererlebnisses einsetzen. Ihr Interesse als Nutzer wird gewahrt, da Sie über diese Maßnahmen nicht erkannt werden können. Sie können diese Verarbeitung jederzeit unterbinden, indem Sie in Ihrem Browser Cookies deaktivieren. Sie finden Hinweise darauf, wie Sie die Cookies deaktivieren in den Hilfeeinstellungen Ihres Browsers. Dies kann allerdings zu Einschränkungen in der Benutzbarkeit unseres Angebots führen.

(3) Erhebung und Verarbeitung von Daten bei Kontaktaufnahme

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Anbahnung von Verträgen mit Ihnen und zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge sowie der hierfür erforderlichen technischen Administration. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung findet sich in Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO. Wir geben die uns übermittelten personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, sofern eine Weitergabe oder Offenlegung nicht im Rahmen der Durchführung notwendig ist oder die Daten aufgrund gesetzlicher Verpflichtungen an übergeordnete Stellen weitergeleitet werden müssen.

Gleiches gilt für Anfragen von Dritten, die uns im geschäftlichen Zusammenhang erreichen (potentielle Vertragspartner oder sonstige Dritte).

Wir nutzen die Daten ferner intern für Zwecke der Kundenansprache und Kundebetreuung. Rechtsgrundlage hierfür ist ebenfalls Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO (Berechtigte Interessen). Wir haben ein berechtigtes Geschäftsinteresse daran, unsere Kundenbeziehung zu pflegen und zu analysieren. Ihre Rechte als Nutzer sind gewahrt, da Sie sich aus geschäftlichen Gründen mit uns in Verbindung setzen. Ihre Daten werden gelöscht, sofern diese nicht mehr zur Erreichung des Zwecks erforderlich sind. Anfragen von Privatpersonen werden in der Regel unmittelbar nach Beantwortung gelöscht.
Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Wir verarbeiten die Daten dann nicht weiter, es sei denn, es liegen zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung vor, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung unserer Rechtsansprüche.

Gesetzliche Einschränkungen zur Zusendung werblicher E-Mails werden von uns beachtet.

(4) Pflicht zur Bereitstellung von personenbezogenen Daten:

Bei dem Besuch unserer Website besteht für den Nutzer keine Pflicht zur Bereitstellung personenbezogener Daten. Ein Vertrag wird mit dem Nutzer nicht geschlossen. Eine Nicht-Bereitstellung von Daten hat keine Folgen für den Nutzer.

Sofern Sie einen Vertrag mit uns schließen möchten, kann dies jedoch naturgemäß nur erfolgen, wenn Sie uns die für den Vertragsschluss erforderlichen Daten zur Verfügung stellen.

(5) Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten als Vertragspartner/ Interessent

Sofern Sie über uns z.B. eine Immobilie suchen oder uns anbieten möchten, erheben und verarbeiten wir Daten von Ihnen, um diese Leistungen erbringen zu können. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO (Vertragserfüllung) hinsichtlich der von Ihnen zu Ihrer Person angegebenen Daten sowie Art 6 Abs. 1 c) DSGVO (rechtliche Verpflichtung) hinsichtlich der Daten, die wir aus einer rechtlichen Verpflichtung erheben müssen (z. B. Ausweisdaten im Zuge des Geldwäschegesetzes).

Regelmäßig werden folgende Daten erhoben und verarbeitet:

a) Bei Erstkontakt: Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, private oder geschäftliche Anschrift, um auf Ihre Anfrage reagieren zu können.

b) Bei Interesse/ Miet- oder Kaufanbahnung: Bonitätsinformationen und ggf. Geburtsdatum sowie Personalausweis, um einen Vertragsabschluss zu ermöglichen, bzw. aus gesetzlichen Verpflichtungen heraus.

Daten von Anbietern werden an Interessenten von Immobilien und Grundstücken weitergegeben, sofern dies für einen evtl. Verkauf oder die Vermietung im Sinne des Geschäftszwecks erforderlich ist. Ferner werden Daten von Interessenten an Anbieter weitergeben, sofern dies für einen evtl. Kauf oder eine Vermietung erforderlich ist. Daten von Anbietern, Käufern, Mietern und Interessenten werden gelöscht, wenn ihre Speicherung zur Erreichung des Zwecks nicht mehr erforderlich ist.